Sie sind hier: PUBLIKATIONEN > Studien zur Außenwirtschaft Österreichs
Studien zur Außenwirtschaft ÖsterreichsStudies on Foreign Trade Austria
11.5.2021 : 5:47 : +0200

Der Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft (FIW) (undefinedhttps://www.fiw.ac.at/) ist eine Kooperation zwischen der Wirtschaftsuniversität Wien (WU), der Universität Wien, der Johannes Kepler Universität Linz und der Universität Innsbruck, WIFO, wiiw und WSR. FIW wird von den Bundesministerien BMBFW und BMDW unterstützt.

FIW Statistiken

Aktuelle FIW Statistiken zur Außenwirtschaft,  übersichtlich und grafisch aufbereitet.

Durchsuchen Sie die FIW-Bibliographie-Datenbank

R. Aichele, B. Boockmann, G. J. Felbermayr and W. Kohler, "20 Jahre Österreich in der Europäischen Union - Herausforderungen und Optionen für die Zukunft"
pp. 80 , Jun. 2015.

Datei:fileadmin/Documents/Publikationen/Studies_on_Foreign_Trade/Felbermayr_etal_Oesterreich_in_der_EU.pdf

Abstract: Seit gut zwanzig Jahren ist Österreich Vollmitglied der Europäischen Union. In der Zeit hat sich das Land sehr gut entwickelt. Die vorliegende Studie befasst sich mit der Frage, ob und in welchem Ausmaß der EU-Beitritt Österreichs für diese Erfolgsgeschichte kausal verantwortlich gemacht werden kann.

J. Janger and E. Christen, "Evaluierung "go international" - Executive Summary"
pp. 9 , Jan. 2015.

Datei:fileadmin/Documents/Publikationen/Studies_on_Foreign_Trade/Executive_Summary_-_Evaluierung_go_international.pdf

Abstract: Im Hinblick auf die Verlängerung von "go international" über März 2015 hinaus wurde das WIFO gemeinsam mit der CONSULTING AG mit der Evaluierung des Förderprogramms beauftragt. Diese Executive Summary fasst die wichtigsten Erkenntnisse zusammen. Elisabeth Christen, Jürgen Janger (Projektkoordination) Elisabeth Christen, Alexander Hudetz, Jürgen Janger, Harald Oberhofer, Michael Pfaffermayr, Peter Reschenhofer, Gerhard Schwarz, Gerhard Streicher (WIFO), Klemens Hans, Alexander Kohl, Robert König, Andreas Morawetz (CONSULTING AG).