Sie sind hier: VERANSTALTUNGEN > FIW Vorlesungen > 13. FIW-Vorlesung: "Wieviel Potenzial steckt in den BRICS?"
13. FIW-Vorlesung: "Wieviel Potenzial steckt in den BRICS?"13. FIW-Vorlesung: "Wieviel Potenzial steckt in den BRICS?"
6.3.2021 : 6:21 : +0100

VERANSTALTUNGEN

Der Forschungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft (FIW) (undefinedhttps://www.fiw.ac.at/) ist eine Kooperation zwischen der Wirtschaftsuniversität Wien (WU), der Universität Wien, der Johannes Kepler Universität Linz und der Universität Innsbruck, WIFO, wiiw und WSR. FIW wird von den Bundesministerien BMBFW und BMDW unterstützt.

FIW Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und abonnieren Sie den FIW Newsletter.

13. FIW-Vorlesung: Wieviel Potential steckt in den BRICS?"

13. FIW-Vorlesung

Mittwoch, 9. Juli 2014

Mag. Dr. Wolfgang Schwarzbauer (OeKB)

Mag. Verena Ebner (OeKB)

DI Alexander Schnabl (IHS)

 

Wieviel Potenzial steckt in den BRICS?

 

Begrüßung: Sektionschefin Mag. Bernadette Gierlinger (BMWFW)

Kommentar: Mag. Karl Hartleb (WKO, AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA)

Diskussionsleitung: Dr. Manfred Schekulin (BMWFW)

 

Literatur: Schwarzbauer W., Schnabl A. et al: "Wieviel Potential steckt in den BRICS?", Studie im Aufrag des BMWFW; Wien, Juli 2014

 

Zeit: 8:45 Uhr (pünktlich) bis 10:00 Uhr
Ort: Wirtschaftsministerium, Stubenring 1, 1010 Wien, 5. Stock, Pressezentrum

 

FIW-Vorlesungen sind eine Veranstaltungsreihe, bei der politikrelevante aktuelle Forschungsergebnisse aus dem Bereich internationale Wirtschaft praxisnah präsentiert und diskutiert werden. Für Kaffee ist gesorgt …

 

Präsentationsfolien

Vortrag Ebner, Schnabl und Schwarzbauer